„Jazz im Glück“

Seit  2004 machen die vier fröhliche Musik: Dixieland-Jazz sowie  deutsche und internationale Evergreens.

Theo Perree, der fliegende lustige Holländer aus Venlo an der Posaune, spielt immer gut gelaunt mit glänzender Technik und wunderbarem Sound.

Toeppel Butera, das prominenteste Mitglied der Band. Von Haus aus Posaunist spielt er bei “Jazz im Glück” meistens das Banjo. Im Alltag bringt der Studiendirektor den  Kindern in Castrop-Rauxel auf dem Gymnasium Latein und Musik nahe.

Manfred Wolf, Ex-Schulleiter aus Goch, hat sich mit Trompete, und Gesang seit langem in den beruflichen Ruhestand geswingt und leitet die Gruppe.